HIMMEL(AUS)FAHRT 2009

…nach dem der BLOGWART sich nicht mit einer pünktlichen Abfahrtszeit anfreunden konnte und deswegen die an der Gabel versammelte 15 Mann starke Truppe schweren Herzens ziehen ließ, wurde später per kurzer Telefonkonferenz (inzwischen saß auch der Blogwart doch noch auf dem Rad!) beschlossen die Himmelfahrtstour kurzerhand mit einer Bergwertung zu verzieren und dafür der Rochlitzer Berg auserkoren. Auch die drohende Gewitterfront (stellte sich später als Flop raus) mußte als Begründung herhalten, um die ursprünglich geplante Überfahrt nach AMERIKA auf einen anderen Termin zu verschieben (vielleicht am 28.12.2009 :-)) Kurz und gut, das Rudel hatte unter der bewährten Führung von Coach Kügler die Tour wie geplant in Angriff genommen und ist zielstrebig, durchs schöne Eulatal zum Berg geritzelt. Da bekanntlich die Arbeit dem Vergnügen vorangestellt ist, hat sich Coach Kügler ausgedacht die Truppe von Sornzig aus auf den Berg zu scheuchen. Fies! Der Blogwart näherte sich indessen individuell von Bad Lausik / Königsfeld via Köttwitzsch, Stollsdorf, Noßwitz und hat sich daher  final wenigstens mit dem weitaus harmloseren Aufstieg von der B 175 zum Türmerhaus belohnt. Auf dem Berg steppte natürlich der Himmelfahrtsbär zunächst mit einer Dröhnung ACDC, die später leider von weichgespülter Dudelmusik aus Meister Bohlens Giftküche abgelöst wurde. Wir hatten uns inzwischen gut aufgehopft und auch anderweitig gestärkt, um zielgerichtet zügig die Heimfahrt mit einem ausgiebigen Schlenker (wiederum durchs Eulatal!) anzutreten. Hin und wieder ergaben sich die berühmten Zieharmonika-Effekte, offenbar bei Fahrten in größeren Gruppen und einem nicht immer homogenen Trainingszustand der Pedaleure, unvermeidbar. Schließlich wurde aber das Feld durch die Trillerpfeife des  Blogwarts   und die Wachsamkeit von Coach Kügler geschlossen zum Zwischenfinale am Gasthof Thierbach  geführt. Dort Tourtrennung. Leider nur der harte Kern fröhnte noch einer entspannten Hopfenkaltschale, um dann vergnügt die letzten 25km abzuspulen. Traditionell sind ein paar Schnappschüsse hier abgelegt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s