Blogsportparty am Tag der Befreiung

Die Blogsportgruppe traf sich am 8. Mai zu einer kleinen Quasselrunde beim Blogwart. Eine Frau (Susi), ein Hund (Balloo) und 8 Männer (sebastian war hinter dem Schild abgetaucht) wünschen dem vorübergehend leicht gehandicapten Wolfram alles Gute. Auf dass er bald wieder im Peleton der BSG auftaucht. Übrigens wissen wir, dass Du bereits wieder heimlich trainierst und Dich schon für den Starttermin zum BSG-Marathon interessierst 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Blogsportparty am Tag der Befreiung

  1. Wolle schreibt:

    …schade, konnte nicht dabei sein – und danke für die Grüße!
    Nicht nur Hewez, tut was, denn wenn ich zurück bin, will ich nicht immer auf Euch warten müssen….
    Wolfram

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s