Don`t Eat The Yellow Snow…

Allein in der weißen, neutral erscheinenden, Landschaft. Mir wird augenscheinlich, dass Mensch und Tier nur unter diesen Umständen deutliche Spuren hinterlassen. Spuren, die uns in schneefreien Monaten nie auffallen. Fußabdrücke, Tierfährten, Schlittenkufen, Skispuren. Und allgegenwärtig: gelbe Flecken. Mensch und Tier schlagen hier und da Wasser ab…Mir fällt der große Meister ein. Frank Zappa: DON`T EAT THE YELLOW SNOW! Was sagen uns die in den Schnee gedrückten, gepinkelten Hinweise? Ich meine, sie sagen uns: wir sollten auch in das neue Jahr das alte Jahr mitnehmen, mit allen Spuren und den verschlagenen Trampelpfaden, die wir im verschneiten Dezember genauso gehen wie im warmen August. Es gibt nur einen kleinen Unterschied: Im warmen August packen wir entspannt unseren Picknickkorb unter jener mächtigen Eiche aus, die heuer von vielen gelben Flecken umsäumt ist. Der Winter, mit seinem Schnee, ist eine ehrliche Jahreszeit.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Don`t Eat The Yellow Snow…

  1. Wolle schreibt:

    Ralf, Daumen hoch!
    In die gesamte Runde: Einen „Guten Rutsch“ ins neue Jahr, Gesundheit und Zufriedenheit, selbstverständlich sturzfrei
    wünscht der Olle, nee Wolle

  2. Ralf K schreibt:

    Liebe Leut, da sieht man`s wieder
    der Mensch ist heuer,
    ein oberflächlich` Ungeheuer.
    Er achtet zu sehr auf die Schale,
    befreit es ihn doch von der Quale,
    genau zu seh`n, was ist dahinter?
    wer`s übersieht, dem zeigt`s der Winter…
    Wir machen uns kaum noch Gedanken
    bei uns`rer schnellen Lebenshatz,
    dass sich an diesem oder jenem Platz,
    hier und dort Geschichten ranken.

    2011, nun sei bedacht,
    wenn Du was siehst, gib erstmal acht,
    Denn so vieles, worauf wir stieren,
    dient dazu uns zu verführen
    und im größten Sinnenrausch,
    hol`n wir unser Geld heraus,
    betört von all der Oberfläche,
    zahl`n wir hinterher die Zeche.

    Prost und Guten Rutsch nach 2011!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s