Der Luckaer Kuchenkreisel

Randvoll mit Glückshormonen startete  ein Quintett der Blogsportgruppe zur ersten März-Ausfahrt in den sonnigen Süden. Das Kraftwerk Lippendorf im Mittelpunkt unseres Kuchenkreisels produzierte herrliche Kumuluswölchen in den azzurblauen Himmel und signalisierte, gleich einem Wetterhahn, die sanfte Brise aus Nord-West die uns direkt nach Lucka schob. Nach einem außerordentlich gehaltvollem Stopp in der Konditorei Scheibner führte uns der Asphalt über Ramsdorf – Regis-Breitingen an der Peripherie von  Borna durchs schöne Whyratal und nach einer anschließenden Eulatal-Querung auf altbekannten Wegen wieder in Richtung Connewitz. In ausgelassener Stimmung präsentierte sich ein gut aufgelegter BSG-Kader, der ohne jede Hast die trainingspolitischen Vorgaben dieses Sonntags erfüllte 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Der Luckaer Kuchenkreisel

  1. ritzelconnection schreibt:

    …ich könnt`auch schon wieder 🙂 (Vielleicht am Sonntag, den 13.März??)

  2. ron schreibt:

    Quarksahne göttlich!!! ich hab glei wieder ein pfützchen auf der Zunge:-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s