Elektronischer Frühling…

Die BSG absolvierte heuer ihre Frühlingseröffnungsausfahrt. Mal den klassischen Trainingsritualen huldigend (fahre immer im Wind raus und lass dich vom Wind reintreiben…) brach das Quartett: Jörg, Ron, Frank and myself im steifen Ostwind pünktlich 11:00 Uhr an der CONNSERVE auf. Bürger Frank brachte seine Neuanschaffung ein „Stevens Aspin“ an den Start. Als Trendsetter in Sachen Technik war da auch gleich mal eine elektronische Schaltung verbaut. Optisch ein ziemlicher „Brocken“, der da am Schaltauge und dem Sattelrohr Luft verdrängt. Aber funktional offensichtlich perfekt :-0 . Nun, wir ritzelten schön im Ostwind, bei mässigen Temperaturen um die 10 Grad und versuchten hin und wieder eine Staffel zu basteln…Demnächst nehme ich wieder meine Trillerpfeife mit… damit Ordnung einzieht! Die Reise ging über Brandis, Wurzen, Falkenhain, Börln nach Frauwalde. Dort am windtechnischen Umkehrpunkt wartete am Teich das „Hotel zu den Schildbürgern“ Gut bekannt auch von diversen Osterausflügen, wo auf dem  Freisitz des zum Hause gehörenden Teiches, pausiert wurde.  Diesmal aber Indoor. Die gutbürgerliche Küche serviert im Ambiente-Mix zwischen Gelsenkirchener Barock, Landhausstil und Trödelmarkt mundete gut.

Das Bauernfrühstück, das Zanderfilet und die Ente mit Klößen entsprachen den Ansprüchen, der Blick nach draußen blieb uns allerdings verwehrt, denn auf schweren Bleiverglasungen wird das absurde Treiben der Schildbürger visualisiert. Weil damit der wachsame Blick auf unseren Hightech – Fuhrpark verwehrt blieb, räumte uns der Chef des Hauses einen privaten Parkplatz im Hinterhof ein. Ein Service der nicht üblich ist! Die isotonisch wichtigen Getränke übernahm Big Spender Long Harry, womit Ihm allzeit gute Fahrt mit dem neuen ASPIN sicher ist. 🙂

Nach dem obligaten Gruppenbild vor der Teich-Kullisse, der Wahrnehmung von Frühblühern und einer erneuten „Inaugenscheinnahme“ des elektronischen Schaltwunders, ging es auf den entspannten Teil der Heimreise. Den Wind im Rücken hätten mindestens drei Pedaleure des Quartetts das „große Blatt“ auflegen können und wären mit einem 35er Zwirn @home gedüst – temporär die Sonne in den Speichen. Allein Roni Ron Ronsen zwang uns inne zu halten. Da fehlte noch der nötige Frühjahrsschwung den Blogsportkameraden zu folgen. Aber Ron: das wird noch! Wir wünschen Dir für Dein bevorstehendes Trainingslager auf Malle jede Menge Motivation und ein gutes Hinterrad…Komm gesund und top fit zurück !
Fazit der Ausfahrt: 120km / 3800 verballerte Kalorien 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Elektronischer Frühling…

  1. aktivbandage schreibt:

    Ach so, diese Flausen meinst du… die haben sich für die nächsten zwei, drei Wochen erledigt. Frau Dr. hat nach dem gestrigen Sturz das böse Wort der Ruhigstellung vernehmen lassen. Wir könnten aber ein Invalidenessen im Vapiano veranstalten, wenn du deine Diagnose erhalten hast… 😉

  2. BSG Vorsitzender schreibt:

    …werde im Bewegungsmelder ein Zeichen setzen, voraussichtlich geht bei mir nur Samstag zwischen 09:00 und 15:00 Uhr was. Konkretisierung folgt noch…

  3. Jörg schreibt:

    Kein Bitterfeld? Großartig! Feste Zusage fürs nächste WE.

  4. ritzelconnection schreibt:

    Also nächstes WE geht doch wieder was – oder? Bei schönem Wetter würde ich allerdings eine entspannte Runde in Richtung Chemnitztal der angestrengten Raserei im Bitterfelder Distrikt vorziehen…

  5. Jörg schreibt:

    Den elektronischen Frühjahrsauftakt haben wir dann noch des Nachtens mit einigen Bieren ausgewertet. Fazit: es gibt viel zu tun.

  6. betaisodona schreibt:

    @kreuzbbube nix mit dz?
    @vorsitzender: okay, ich habe das ritual verstanden. werde dann mal in den nächsten wochen max‘ sparschwein schlachten,….

  7. Ron schreibt:

    NA danke. So ich bin daheim. MAnn war das anstrengend.zwei nachtsschichten ohne schlaf und hundert km die bei mir gefühlte tausend waren. BIs zum 14. Hasta luego.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s