bye bye Fischland…

…seit heute 17:00 Uhr wieder volles Blogsportmitglied, bin ich gewillt, bei Bedarf, den Strohhut wieder gegen die Rennkappe einzutauschen und in Eilenburg an den Start zu gehen. Aber im Schongang bei den angekündigten Temperaturen… und natürlich mit einem Lied auf den Lippen: „…mit dem Rad Kamerad, mit dem Rad…“ Und Badezeugs, Bohnenkaffe, Kuchen und vielleicht ein finales Weizen sollte auch dabei sein. Das lässt sich doch einrichten? Zwei Plätze im Kombi sind frei. Transfermodalitäten sind verhandelbar.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s