Altenburg

Die Bismarck- Palmarès der BSG  konnte um einen Turm ergänzt werden. Im Altenburger Stadtwald stand das Ziel der Sonntagsausfahrt: ein 33 Meter hohes, eher schmuckloses Türmchen im Mischwald, den zahlreichen Türmen der Residenzstadt nachempfunden. Auch hier, analog der Bautechnologie des Lützschenaer B-Turms, ein Ding aus Stampfbeton. Ein Novum: in unmittelbarer Nähe kredenzte das Lokal „Am Waldessaum“ Bockwurst, Kartoffelsalat und Bier. Nach einer flotten Fahrt dorthin, eine angemessene Labe! Retour sammelte die Blogsportgruppe noch ein paar städtebauliche Impressionen in Downtown Altenburg.
Bemerkenswert schöne Jugendstilhäuser und die interessante Tektonik der Stadtlandschaft lassen Altenburg künftig öfter als Zielpunkt von Ausfahrten prädestiniert erscheinen. Dann ist sicher auch mal mehr Zeit das eine oder andere Kleinod zu entdecken und einen Kaffe im Gustavus-Haus zu trinken. Altenburg: one more time!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Altenburg

  1. hans schreibt:

    war sehr schön gestern. war echt überrascht, was sich in der skatstadt so alles getan hat.
    jena klingt verlockend , wäre aber sicher um einiges länger der ausflug.
    der b-turm sieht ja schon mal viel imposanter aus.
    bis bald wieder auf der straße

  2. ritzelconnection schreibt:

    …sollte uns erneut ein so schöner Spätsommertag zum Türme sammeln begegnen: Es gibt einen fetten B-Turm in Jena :mrgreen: Und ich kenne eine wunderschöne, hügelige, Strecke dorthin

  3. justbiking schreibt:

    Ja, da müssen wir einen großen Rucksack mitnehmen, da der freundliche Inhaber sagte, im oberen Stockwerk befände sich eine Bibliothek. Das macht neugierig, oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s