Kurzbesuch am Krankenbett…

Es ergab sich heute so, dass ich die Vento CX mal ausprobieren musste. Was lag da näher, den Komapatienten im Tagebau Schleenhain zu besuchen. Da liegt er noch, auf der Seite, röchelnd… Aber rundherum ein ganzes Team von Anästhesisten, Geräte, Schläuche, Greifarmen…Und die Gesundheitspolizei (Kötter- Security) schwirrte aufgeregt umher und ließ mich nicht nahe genug heran. Wollte auch nichts riskieren, denn ich habe bei denen schon zwei „Einträge“: 1996 wegen befahren eines Förderbandes mit dem MTB im TB Markkleeberg und 1997 wegen widerrechtlicher Querung des TB Cospuden… Übrigens gibt es ganz in der Nähe des Unfallortes noch einen bis dato unbemerkt gebliebenen Bismarckturm. Dort schaut der Gestrenge auf die Siedlung Deutzen. Und heimwärts konzentrierte ich mich voll auch die phantastisch rollenden Ventos. Hätte nicht geglaubt, dass diese Hochflanschnaben so ein spürbares Extra an Vortrieb bringen 😯 Unglaublich!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s