Stippvisite bei den White Rocks…

Der Vorsitzende hat sich einen schönen Sonntag beschert. Zunächst am frühen Morgen eine zivile Schutzblechradrunde mit abschliessendem Bäckerbesuch. Dann ein ausgedehnetes  Später, alle Blogsportkollegen hatten sich bereits anders organisiert, lade ich den Kuni ein und wir rollen auf vier Rädern zu den White Rock’s, die ihre, wieder einmal perfekt organisierte Rodeo-Veranstaltung, „Rund um den Auensee“ zelebrierten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Am Start ein hochkarätiges Feld, das sonst auch in republikoffenen Querrennen mitmischt. Ebendort auch die Carlo Fortes, unübersehbar in ihren quitschgrünen Kniestrümpfen und dem Heliumkrokodil, dass wie ein ein guter Geist im Nieselregen schwebt. Es wird radgefahren und das ordentlich! Der Kurs, verglichen mit den Vorjahren, um eine schöne „belgische“ Sandpassage erweitert, präsentiert sich anspruchsvoll. Ralf Keller, der alte Haudegen, düpiert erneut seine deutlich jüngeren Kontrahenten und fährt auf’s Treppchen: Congratulations!!. Für den Blogsport sympathisierenden Fahrer Moritz ist ein achtbarere 6.Platz drin. Gratulation auch dorthin. Als die Hobbyfraktion an den Start geht nimmt der Regen zu. Der Vorsitzende, ohne Regenschutz für die „große“ Kamera, bricht ab. Zuhause warten frisch gebackene Zimtschnecken und ein guter Espresso.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s