Ostermontag on the Road…

Draußen vorm „Waldfrieden“ scheint an diesem Ostermontagvormittag die Sonne. Drinnen sitzen Teile der Blogsportgruppe beim, kurzfristig am Ostersamstagabend, verabredeten Brunch. Übrigens vorzüglich dort! Die ganze Breakfast-Palette von Müsli über traditionell deutsch Brötchen und Marmelade, u.a. natürlich auch Baked Beans oder lecker Wraps mit Rote Beete / Meerrettich-Füllung, Obst, Joghurt’s, falscher Hase, Gulasch und und und…für unfassbare 12 Euronen pro Brunchmitglied, Kaffe und Tee inclusive…Was seinerzeit einer bürgerlichen Frühstücksgesellschaft vorbehalten war und ich bei Fontane geggoogelt habe : „Nach abgehaltener Morgenandacht versammelt sich alles beim Frühstück: Kaffee und Thee, Hammelbraten und Eier, Speckschnitte und geröstetes Weißbrod machen die Runde, und unter Essen und Trinken, Sprechen und Lachen vergeht eine volle Frühstücksrunde. ist nun gottlob auch für fast alle machbar. Und wenn die BSG so zusammensitzt, von der wunderbaren Anja umsorgt, wird auch das Wesentliche besprochen: Wann geht’s auf’s Rad? In diesem Fall zwei Stunden später. Gebucht: Sonnenschein, trockene Straßen. Für einen schnellen 60 Kilometer-Ritt Richtung Grimma und retour die besten Bedingungen. Unterwegs schließt sich noch ein „Univeganer“ an und spendiert im Wald von Nauenhof, aus seiner liebevoll in eine Socke gehüllten Trinkflasche, einen Schluck warmen Tee. Spezieller Dank an den Unbekannten! Der Vorsitzende legt sich am späteren Nachmittag, mit einem entspannenden Guinness und einem Single Malt, in die Erholungskurve: pleasant exhausted…vor dem Redaktionsfenster geht, lange nach 18:00 Uhr, langsam die Sonne unter.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Ostermontag on the Road…

  1. mzjens schreibt:

    @ Andreas
    vieleicht soetwas
    http://www.louis.de/index.php?partner=onmacon&topic=artnr_gr&artnr_gr=10003612
    in ensprechender Qualität bestimmt bei „Eisen-Paul“
    Bernhard-Göring-Straße 91 04275 Leipzig erhältlich!
    Gruß Jens

  2. justbiking schreibt:

    Zwei provokante Anmerkungen…bitte nicht falsch verstehen.
    Andreas, meinst Du, dass es sich mit Brustgurt schneller fahren lässt?
    Herr Vorsitzender, warum, um Himmels Willen, kommt bei Dir das Guinness aus der Flasche?

    Schön war es gestern vormittag. Und das Radfahren hat trotz der Kälte mal wieder Spaß gemacht.

  3. ritzelconnection schreibt:

    …na, ja ich hab’s was die Radfahrerei heute betraf, sportlich genommen. Bis zum EZF im Spreewald muss noch einiges passieren… Da ist es ganz gut, wenn man jetzt, mitten im Winter, mal weiß wo man steht… 😉 Aber, zurück zum Brunch im Waldfrieden, sollte zu einer Institution werden! Mit einer Option: es muss sich schön hinziehen, damit man(n) und Frau auch die warmen Speisen in Ruhe genießen können.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s