„Hermann Garten“ in Steinbach

Um Long Harrys Frage aus dem Bewegungsmelder: „…wann gibt’s mal wieder ein Feierabendhefe auf’m Freisitz?“ zu beantworten: Es gab heute ein kühles Erdinger für 1,70€ (!) am Steinbacher Teich. Die Lokalität „Hermann Garten“ empfängt den durstigen Feierabendradler im familiären Ambiente… Die Schankstube ist quasi ein Wohnzimmer mit drei Tischen, Sofa und Küchenstühlen drumherum. Die schon frühsommerlichen Temperaturen lockten mich allerdings das Weizen direkt am Teich zu inhallieren. Heimwärts ein malerischer Sonnenuntergang, den ich von der Anhöhe hinter Steinbach über Stockheim und Hainichen mit dem Rauschen der Laufräder im Ohr als wunderbares Gesamtkunstwerk empfand. Insgesamt eine feierabendtaugliche Strecke, vorbei an den großen Fühlern des Land-Art-Butterfly von Rainer Strege am Südhang des Störmthaler Sees, über Dreiskau-Muckern, Trages, Thierbach und Kitzscher nach Steinbach. Perfekt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu „Hermann Garten“ in Steinbach

  1. Bürger Moritz schreibt:

    leider klappt das mit mir und dem Bewegungsmelder noch nicht so richtig, wäre ja gern mitgekommen..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s