Logbuch 26. Oktober: Altherrensommer!

IMG_0771…wenn zwei „Streckenerfinder“ sich zum gemeinsamen Crossen verabreden ist der Spaß vorprogrammiert. So geschehen an diesem letzten Sommerzeittag, der sich auch meteorologisch entsprechend präsentierte. Tatort: Streitwald und Wyhratal. Nach einer schon sehr crossigen Anfahrt von 45 km warf der Vorsitzende den Bahndammweg zwischen Frohburg und Kohren-Sahlis in den Ring, eine Passage, die es schon länger mal zu erkunden galt. In der Altweibersommeratmosphäre war es eine Lust, dem raschelnden Laub unter den Crossreifen zu lauschen. Am Wendepunkt (Sommerrodelbahn Kohren- Sahlis) angekommen, toppte MzJens die Ausfahrt und konterte mit einem sehr speziellen Trail: dem Wyhratal-Wanderweg…Ich schwöre, dass ich in den letzten Jahren so ein Ding nicht mehr gefahren bin!  Cross in seiner wahrhaftigen Form: schmale Pfade, böse Abfahrten, IMG_0814Wiesen, Wurzelwerk, Tragepassagen, gefährliche Schräglagen am Steilufer der Wyhra, die sich dort  harmlos durch einen Urwald schlängelt! Mir taten am Ende dermaßen die Pfoten weh…und ich war wirklich froh, dass wir die restlichen 40km auf relativ ruhigem Geläuf – mit einem kurzen Kaffeestopp am „Erbhof“- zurücklegen konnten. Fazit: alles richtig gemacht, satte 100km gerollt, geschoben, getragen. Perfekte äußere Bedingungen, perfektes Team!! Für Nachfahrer gibt es hier den Streckenservice 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Logbuch 26. Oktober: Altherrensommer!

  1. mzjens schreibt:

    … sowas von geil…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s