Logbuch: …Wintersonnenwende!

Rabensteinplateau…ja, klar, der kürzeste Tag des Jahres, Ende der Depression! Ab morgen geht’s lichttechnisch wieder aufwärts! Und: ich habe diesen Tag bis zum letzten Lumen genutzt, um endlich mal oben auf dem Rabenstein ein mitgebrachtes Käffchen zu trinken. Wie kommt man auf den Rabenstein? Hinter der Pöppelmannbrücke (Grimma) kurbelte ich die Muldenhänge hoch und runter. Erst hoch nach Neunitz, dann wieder runter nach Höfgen. Von der Wassermühle in Richtung Jutta-Park gibt’s dann – dem Hochwasserschutz geschuldet- feinsten Asphalt bis kurz vor dem Anstieg zum Rabenstein. Eine schöne Klippe hoch über der Mulde und ein hübscher Aussichtspunkt. Little Tommy hatte seinen, vielleicht letzten Auftritt in diesem Jahr. Bohnenkaffee, Lebkuchen, Nachmittagssonne – da passte alles! Ein bisschen nervig dann der böige Wind auf dem Nachhauseweg, obwohl ich  immer wieder versuchte, mich in kleinen Waldstücken zu verstecken und darob den Parthe-Mulde-Radweg als Heimweg suchte. Und der führte mich in Lindharth an der Lindenklause vorbei, wo einer Glühweingrundbetankung nichts im Wege stand. Die Lindenklause lag viele Jahre brach und ist nun, gottlob, wieder am Markt. Große Freude! Später schlängelte ich mich am Siedlungsrand von Großpösna entlang  in Richtung Oberholz. Vom Waldrand gibt es ja neuerdings eine „Feldautobahn“ in westlicher Richtung, die über eine großzügige Brücke direkt nach Störmthal führt. Die restlichen Kilometer sind nicht der Rede wert. Wenngleich ich es an diesem kürzesten Tag des Jahres immerhin auf lange 85km gebracht habe 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s