Logbuch, 20. September: Saalepotpourrie!

AnhaltEigentlich wollte ich mal wieder an die Schleuse Oeblitz radeln und von dort über die Henne und Freyburg zurück. Doch schon in Weißenfels musste ich meinen bangen Blick immer mal wieder auf die Wetter-App richten. Das sah zunächst gut, doch zunehmend weniger lustig aus. Als sich im Regenradar dann auch noch fette dunkelblaue Flecken dem beschaulichen Saaletal nährten, wählte ich doch lieber den Rückenwind in Richtung Leipzig. War erst am Vortag einige Kilometer im heftigen Regen geradelt. Das braucht man nicht ständig. Das es auch diesmal klappt, wusste ich bis dahin noch nicht. Was ich ebenfalls nicht wusste, war, dass ich heuer mal wieder dem Weindorf Kriechau einen Besuch abstatte. Das hatte ich einzig der Tatsache zu verdanken, dass mich eine Umleitung in Weißenfels auf die andere Saaleseite verschlug. Saalaufwärts offenbarte sich der Saaleradweg in Richtung Kleinkorbetha im besten, teilweise frisch asphaltierten Zustand! In der Euphorie vergaß ich kurzzeitig, dass ich mich eigentlich auf der Flucht befand. Auf der Flucht vor einer gigantisch schwarzen Wolkenwand, die auch vom Rückenwind partizipierte…Trotzdem musste ich wieder und wieder einen Fotostopp einlegen – mal war es „Hoffmanns Hofcafé“ mal die Wehrkirche in Schkortleben und später, schon kurz vor Lausen, ein Sonnenblumenfeld. Die „Bummelei“ rächte sich und die letzten fünzehn Kilometer waren eine reine Unterwasserfahrt. Die Wand hat sich mit einem Schlag entladen…Bis zum Schluss also kurzweilige 85 Kilometer 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s