Logbuch, 18. August: Historica #6 continuos inventory…

Wer nach seinen Radsportfreunden vergangener und aktueller Tage sucht, muss nur an dem Historica-Wochenende im August nach Panitzsch zur Trabrennbahn radeln. Da findet man sie ALLE. Die gut abgehangenen Allrounder, die Randonneure, die Sprinter, die Stilbewußten und die Besessenen. Eine Veranstaltung die ein so großes Spektrum radaffiner Velozipist*nnen  abdeckt, ist wahrlich selten. Rennradliste, Eisenschweinkader, der Rote Stern, die Blogsportgruppe, Harry Tuinkers, die Radale-Crew, und und und… Alle lieben die Trabrennbahn, den Parcours über den Collm – mit dem an diesem Samstag wohl höchst gelegenen Rotweinausschank im Rayon Wermsdorf. Die Mechanik- und Textilfreaks bestaunen frisch geölte und voll funktionstüchtige Renak-Schaltungen,  gute alte Mavic-Kastenfelgen, Trikotagen mit den Aufdrucken längst untergegangener Rennställe und den dazugehörigen Radhosen aus denen sich längst die Elastomerfasern verabschiedet haben. Kurz und gut ein Potpourri der Lebenslust! Ein herzliches Dankeschön an alle Frauen und Männer des Hallziger Organisationskomitees rund um Olli! Besser konnte ich meinen Samstagnachmittag nicht verbringen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s