Logbuch, 31. Dezember ’18 … die letzten dreckigen 50

…das wars dann also in diesem Jahr! Zurück geschaut ein durchaus turbulentes Jahr in dem das Radfahren nicht so wirklich im Mittelpunkt stand. Eher trat das Fine-Tuning für den letzten herbstlich, bis spätherbstlichen Lebensabschnitt in den Fokus meiner Aktivitäten. Neue Liebe, neues Glück – sagt sich so dahin … hat aber mein Leben tüchtig umgekrempelt. Und so gesehen sollten damit neue Reserven für das kommende Jahr frei werden und die mickrige Kilometerbilanz des zurückliegenden Jahres schnell in Vergessenheit geraten. Gerade mal 2.760 von 5.000 vorgenommenen Kilometern sind vermerkt. OMG! Na, wenigstens waren mir heute noch 50 dreckige Kilometer vergönnt. Von der Tristess der Landstraße konnte ich mich mit ein paar Schlenkern durch die Forstwirtschaft ganz gut ablenken… Also – auf ein velotechnisch herausforderndes 2019 und ein gesundes Wiedersehen auf dem Asphalt des Lebens.

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Logbuch, 31. Dezember ’18 … die letzten dreckigen 50

  1. Sven schreibt:

    Na dann, ein erfolgreiches Jahr 2019 ! Grüße Sven

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s