Critical Dirt …die Premiere!

…fand im Leipziger CANTONA statt. Was für ein schöner Abend. Über den in Insiderkreisen kursierenden Teaser zum gleichnamigen Film angeregt und durch die heftigen Postings von Mirage nachgeradezu gedrängelt, mischte ich mich als Oldie unter die Bike-bewegte Szene der Bike-Philosophen. Endlich lernte ich mal den genialen David Koßmann (Fahrstil-Magazin) kennen und „ganz nebenbei“ Kristian Ansand, den Macher von Critical Dirt – einem Clip, der das Crosser-Herz höher schlagen lässt: 126 km von DD nach L.E. auf staubigen Feldwegen, abseits der verstänkerten Bundesstrassen in einem 25 Minuten-Film nachzuvollziehen: das war schon richtig anrührend und nur mit einigen Weizen konnten die Freudentränen weggetrunken werden. Kurz: es gibt sie die Bike-Szene der New Generation, die durchaus auch auf „slow Motion“ setzt und darin die schlichte Erkenntnis manifestiert, dass radfahren schon eine spezielle Weltanschauung sein kann. Ich konnte nicht umhin, nach der späten Heimkehr im „Ritzelstudio“ noch ein paar Standbilder von der HD-Kiste (Flipvideo) zu „komponieren“. Eine bearbeitete Fassung folgt in Kürze 🙂

:

:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Startseite veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Critical Dirt …die Premiere!

  1. ritzelconnection schreibt:

    …kein Problem, dafür gibt es ja das „Netzwerk“ 🙂

  2. G. schreibt:

    Ja super, dass du da warst! Ich habe mir erlaubt:
    http://criticaldirt.com/?p=1476

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s